GdP - Fußballturnier 2016

2016 06 15 Pokale

Bargteheide. Ein voller Erfolg war das am vergangenen Mittwoch erstmals auf dem Kunstrasenplatz des TSV Bargteheide ausgetragene Fußballturnier der PD Ratzeburg, ausgerichtet von der GdP Regionalgruppe Lauenburg-Stormarn.

8 Mannschaften (etwa 80 Kolleginnen und Kollegen) aus dem Direktionsbereich versammelten sich morgens um 08:30 Uhr auf der Anlage des TSV Bargteheide. Bei der derzeitigen personellen Lage auf den meisten Dienststellen ist es aus gewerkschaftlicher Sicht sehr erfreulich, dass sich dann doch so viele Kolleginnen und Kollegen zu diesem Sportevent eingefunden und ihre Freizeit bzw. die 4 monatlich zustehenden Sportstunden investiertet haben.

Belohnt wurden sie mit bestem Fußballwetter, vielen spannenden Spielen und einer guten „Logistik“. Vereinswirt Jürgen sorgte auf der Anlage des TSV Bargteheide für das leibliche Wohl, vielen Dank!

Von nicht nennenswerten Blessuren mal abgesehen, sind am Ende auch alle Kolleginnen und Kollegen heil wieder nach Hause gekommen. Insofern eine tolle Veranstaltung.

2016 06 15 Platz

Gestartet wurde in der Vorrunde in zwei Gruppen a 4 Mannschaften.

Hier setzten sich in der Gruppe A die Pst. Glinde, gefolgt vom PR Oldesloe, der PZSt. Ahrensburg und der PZSt. Bargteheide durch.

Die Gruppe B entschied das PR Geesthacht für sich, gefolgt von der PD Ratzeburg/Stab, dem PR Reinbek und dem PABR Bad Oldesloe.

Der Vorrunde folgte eine leistungsmäßig sehr ausgeglichene Zwischenrunde. Keine Mannschaft konnte sich in den Spielpaarungen klar absetzen und sich als Favorit für die Endrunde empfehlen. In dem Spiel zwischen der Pst. Glinde und dem Stab musste der Sieger sogar noch in einem 9-Meter-Schießen ermittelt werden. Mit 2:4 entschied der Stab das Spiel letztlich für sich und zog damit neben dem PR Geesthacht ins Finale ein.

Es deutete sich eine spannende Endrunde an. Und so kam es.

Im Spiel um Platz 5 zwischen dem PR Reinbek und dem PABR Oldesloe wurde sich nichts geschenkt. Nach regulärer Spielzeit stand es 2:2 unentschieden, so dass es in das zweite 9-Meterschießen des Turniertages ging. Den 6:4 Sieg durften die Kollegen des PABR Oldesloe feiern.

Etwas enttäuscht waren die Titelverteidiger des Vorjahres (PZSt. Bargteheide), die ersatzgeschwächt an den Start gegangen waren und in dem Spiel um den 7. Platz gegen die Nachbarn aus Ahrensburg mit 3:0 unterlagen. Das Glas saure Gurken zauberte bei der Siegerehrung dann aber wieder ein Lächeln auf die Gesichter. Für das nächste Jahr wird Revanche gefordert.

Das Spiel um den 3. Platz zwischen dem PR Oldesloe und der Pst. Glinde, wie auch das Finalspiel zwischen dem PR Geesthacht und der PD Ratzeburg/Stab versprachen erneut zwei spannende Spiele zu werden. Die Mannschaften waren bereits in der Vorrunde aufeinander getroffen und hatten sich da jeweils mit einem „unentschieden“ voneinander getrennt.

Im Spiel um Platz 3 mussten sich die Oldesloer Kollegen den starken Glindern mit 0:1 geschlagen geben. Den Turniersieg fuhr das PR Geesthacht mit einem umkämpften 2:1 Sieg gegen den Stab ein.

Alle waren sich am Ende einig, nächstes Jahr sehen wir uns hoffentlich wieder, in Bargteheide!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen